> Zurück

Tolle Ergebnisse für NRW und Kettwig bei der DM Triplette

Benjamin 01.07.2018

Bei der diesjährigen DM Triplette konnte NRW sensationelle Ergebnisse erzielen. So werden wir im kommenden Jahr erstmals mehr Startplätze als der Verband aus Baden-Württemberg erhalten. Einen ausführlichen Bericht unseres Landescoach Philipp Niermann findet ihr auf der Homepage des BPV NRW

Auch unsere Teams aus Kettwig konnten ihren Beitrag zu diesem Erfolg leisten. So erreichte unser Team (NRW 20) mit Dadu, Schorsch und Jens Birkemeyer (MH Siemens) das Achtelfniale und unterlagen dort nach toller Leistung den späteren Halbfinalisten Benny Lehmann, Pascal Müller und Martin Held (RhPf 3) mit 10:13.

Das Team NRW 19 mit Jockel, Jorgo (MH Siemens) und Fred Bisschop (BF Pont) schied leider bereits im Poule aus, verlor dann aber im B-Turnier kein Spiel mehr und sicherte sich mit einem 13:11-Sieg im Finale gegen NiSa 3 (Hanns Wilhelm Götze, Honore Balie und Daniel Rathe) den Sieg! 

Starke Leistung!!!