Liebe Boulerinnen und Bouler,


jetzt ist es endlich so weit: ab sofort ist unsere Bouleanlage in Kettwig wieder freigegeben und kann ab heute Nachmittag wieder genutzt werden, allerdings mit ein paar Auflagen:

1. die aller wichtigste Auflage ist, dass wir alle genügend

Abstand von midestens 1,5 Meter

voneinander halten und zwar in allen Situationen.

2. wir müssen ein Anwesenheitsliste führen für jeden Tag

3.  die Toiletten können benutzt werden, aber es darf sich immer nur eine Person im Raum befinden. Dazu bitte die Tür öffnen und laut fragen, ob schon Jemand drin ist. Wenn ja, dann draußen in genügend Abstand warten

4. alle Spielvarianten sind erlaubt (Tête à Tête, Doublette, Triplette)

5. Im Anhang findet ihr eine Empfehlung vom Verband 'Boule-Sport in Corona-Zeiten'. Bitte genau durchlesen und danach handeln.

6. der Vorstand wird Material besorgen, damit die gemeinsam genutzten Räumlichkeiten entsprechend desinfiziert werden können.
Aber bitte denkt daran, dass die Atemluft zu 99,9 % für die Übertragung der Corona-Viren verantwortlich ist. Eine Übertragung über Kontaktflächen ist zwar auch möglich, aber sehr unwahrscheinlich. Wichtig ist das Händewaschen mit Seife und einer Dauer von mindestens 30 Sekunden.

Wir werden euch weiter informieren, sobald es Änderungen gibt
 

Im Namen des Vorstands

Friedhelm