Vom Traum zur Wirklichkeit - unsere Boulehalle

 

Unsere Boulehalle - Die Entstehungsgeschichte

Das Projekt Boulehalle Kettwig ist untrennbar mit dem Namen Andreas Klapdor verbunden. Er hatte die Idee! 

Er hatte die Überzeugungskraft, die Mitglieder unseres Vereins von der Machbarkeit eines solchen Unternehmens zu überzeugen. Er hatte die Fähigkeit und die Durchsetzungskraft sich durch das Labyrinth der Planung und der Anträge zu kämpfen. Und er ist auch die treibende Kraft bei der Errichtung und der Fertigstellung der Halle gewesen. 
Kurzum, ohne ihn wäre die Boulehalle nur ein Traum geblieben. 
Dafür können wir ihm nicht gar nicht genug danken! 

Hier ein paar Videos mit Impressionen über die Entstehung unserer Boulehalle:

YouTube Video - Der erste Spatenstich

YouTube Video - Das Fundament wird gegossen

YouTube Video - Aufbau der Halle: Tag 1 

YouTube Video - Aufbau der Halle: Tag 2 

YouTube Video - Aufbau der Halle: Tag 3

YouTube Video - Der Boden kommt in die Halle

Seit dem Winter 2012/2013 können wir daher nun auch endlich im tiefsten Winter oder bei starken Orkanböen unsere Kugeln im wohlig Warmen werfen und müssen dabei auf keinen Komfort verzichten. Unsere Boulehalle bietet ca. 8 Spielbahnen, Heizung, Sitzgelegenheiten und für die Bewirtung ist auch gesorgt.

Seit dem Sommer 2014 kann nun auch unsere neue Sanitäranlage direkt auf dem Boulodrome genutzt werden. Auch an dessen Planung und Fertigstellung haben viele unserer Mitglieder mitgewirkt. Einen großen Dank an dieser Stelle an alle Helfer!

Bilderalben von der Entstehung der Boulehalle

Albumseite nicht verfügbar. Picasa-Zugriff nicht erlaubt (ungültiger Zugriffsschlüssel). Bitte melden Sie dies dem Webmaster.